Herzlich willkommen!

Der WerkKreis e.V. Leutkirch Illerwinkel ist ein Zusammenschluss von Handwerkern aus den Bereichen Bauen, Einrichten und Wohnen.
 Die Idee des WerkKreis e.V. Leutkirch Illerwinkel


Highslide JS
Gruppenbild mit Gästen. 15. März 2008


Der Verein besteht seit Sommer 2006 und hat zur Zeit 17 Mitglieder
(Stand 12.09.2012).
Der WerkKreis trifft sich regelmäßig an jedem ersten Donnerstag im Monat.
Nähere Informationen durch Daniel Remlinger:  d.remlinger@werkkreis.org


Besichtigung und Führung
Firma Sirch Holzverarbeitung, Böhen
Donnerstag, 4. März 2010, 20 Uhr
Am Haupteingang der Firma Sirch 


Highslide JS
line abyss R13
Lenkbarer Rennrodel aus massivem, dampfgebogenem Eschenholz
Highslide JS
Afra
Kindertisch aus rohem, feingeschliffenem Birkensperrholz
Highslide JS
Alfons der Afrikaner
Kinderhochstuhl mit Sitzschale aus schichtverleimtem Birkensperrholz, weiß lackiert,
Fußteil aus pulverbeschichtetem Stahl in Weiß
Highslide JS
Erykah
Kinderbank aus rohem, fein geschliffenem Birkensperrholz



Veranstalter:

Firma Sirch Holzbearbeitung

WerkKreis e.V. Leutkirch Illerwinkel

„aus den handwerklichen traditionen eines alten wagnereibetriebes entwickelte sich in den letzten dreißig jahren das unternehmen sirch zu einem industriebetrieb, dessen produktionstechnische schwerpunkte in der seriellen fertigung unterschiedlicher holzwaren besteht. die bandbreite der dabei produzierten artikel reicht von groben verpackungswaren wie paletten und kisten, über sportartikel wie rodelschlitten, bis hin zu möbeln und spielwaren. das im allgäu ansässige unternehmen beschäftigt derzeit ca. 50 mitarbeiter auf einer produktionsfläche von etwa 10.000 qm firmeneigenem gelände. die umgesetzte menge holzrohstoff beträgt ca. 14.000 m3/jahr.
als eines der signifikantesten merkmale des betriebs kann die im jahr 1999 von den vorarlberger architekten baumschlager + eberle entworfene produktionshalle gelten, deren archaische konzeption und konstruktive radikalität immer wieder anlass zu internationalen publikationen bildet.”

Quelle:  Internetauftritt der Firma Sirch Holzverarbeitung

 Bilder von der Veranstaltung (Galerie)
 Beschreibung der Proktionshalle von Sirch Holzverarbeitung auf www.baumschlager-eberle.com

Der neue Showroom von Möslang Sitzmöbel
Winterstetten 43, 88299 Leutkirch-Winterstetten
Geöffnet zu den Geschäftszeiten
Telefon: 0 75 67 - 229 


Highslide JS
Showroom Möslang Sitzmöbel, Ansicht 1
Highslide JS
Showroom Möslang Sitzmöbel, Ansicht 2
Highslide JS
Prototyp für einen Gasthaus-Stuhl
Entwurf: Florian Aicher und Hannes Mendler
Weißtanne, massiv
Highslide JS
Showroom Möslang Sitzmöbel, Ansicht 3



Architektur und Bauleitung
Florian Aicher

Ausführende Betriebe
Bauunternehmen Erich Mayer
Zimmerei Gronmayer
Fenster Remlinger
Malerfachbetrieb Bernhard Dolp
Heizung und Sanitär Otto Krimmer OHG
Möslang Sitzmöbel


Homepage der Firma Möslang Sitzmöbel:  www.moeslang.de

Vortrag von Bene Müller, Firma solarcomplex AG
Regionale Energieerzeugung –
ein nachhaltiges Konjunkturprogramm
Donnerstag, 4. Februar 2010, 20 Uhr
Gasthof Kreuz, Legau 


Highslide JS
Montage von Solarkollektoren. © Foto: solarcomplex AG


Veranstalter:

Kolpingsfamilie Legau

Heimatdienst Legau
Umweltschutzgruppe Legau

Umweltstation Unterallgäu
WerkKreis e.V. Leutkirch-Illerwinkel


Die solarcomplex AG, deren Vorstand Herr Bene Müller ist, ist der erste Regionalversorger für erneuerbare Energie. Sie betreibt in der westlichen Bodenseeregion PV-Anlagen mit einem Leistungsbereich von mehr als
2400 kW, mehrere Biogas- und Holzenergieanlagen sowie Nahwärmenetze
und Heizzentralen in 4 Bioenergiedörfern.

Die Philosophie der solarcomplex AG ist eine sehr nachhaltige! Neben der selbstverständlichen Ausrichtung an ökologischen Gesamtzusammenhängen, wird durch das starke Engagement auf die Region der Landkreise Konstanz
und des Bodenseekreises die soziale Komponente bewusst umgesetzt.
Ein besonderes Gewicht erhält in der Dreiecksbeziehung der Nachhaltigkeit
der ökonomische Gedanke, der sich hier ganz besonders der regionalen Auswirkungen annimmt.

Herr Bene Müller wird Ihnen mit seiner klaren Sprache und seiner Weitsicht sicher eine weitere interessante Bewertungsmöglichkeit über unsere energiepolitischen und wirtschaftlichen Zusammenhänge geben!


Regionale Energieerzeugung –
ein nachhaltiges Konjunkturprogramm

Vortrag von Bene Müller, Singen
Donnerstag, 4. Februar 2010 um 20 Uhr
Gasthof Kreuz
Marktplatz 5
87764 Legau


 Bilder von der Veranstaltung (Galerie)

Vortrag von Professor Arno Lederer
Baukultur, Handwerk und Bildung
Donnerstag, 9. Juli 2009, 19 Uhr
Schulzentrum Schreienesch, Friedrichshafen 

Ein Handwerkerhaus für Leutkirch
Konzeptstudie für den Bahnhof Leutkirch 


Wer wagt, gewinnt!

In Leutkirch soll ein Handwerkerhaus entstehen – mit Werkstätten, ebenerdig anzufahren, stadtnah, mit Büro, Ausstellung, Gaststätte, Veranstaltung unter einem Dach – und das auch noch erschwinglich!

Interesse? Wenn Sie sich verändern oder anfangen wollen, fragen Sie nach bei Florian Aicher, Telefon 07561-984744, f.aicher@werkkreis.org


Highslide JS
Nutzungskonzept für den Bahnhof Leutkirch
Highslide JS
Ansicht 1
Highslide JS
Ansicht 2
Highslide JS
Ansicht 3


Nutzungskonzept für den Bahnhof Leutkirch

Entwickelt vom WerkKreis Leutkirch-Illerwinkel,

erstellt von Florian Aicher, Rotis und SGW-Architekten,Memmingen

Vortrag von Edmund Haug
Klimaschutzziele für Legau? –
CO2-Situation am konkreten Beispiel
Donnerstag, 5. Februar 2009, 20 Uhr
Gasthof Kreuz, Legau 


Highslide JS
Bauplan aus Legau 1884 (Quelle: Staatsarchiv Augsburg)


In Zusammenarbeit mit der Kolpingsfamilie Legau, dem Heimatdienst Legau,
der Umweltschutzgruppe Legau und der Umweltstation Unterallgäu lädt der
WerkKreis zum Vortrag:

Klimaschutzziele in Legau? – CO2-Situation am konkreten Beispiel

Mit Edmund Haug


 weiter lesen

Vortrag: „Der gestaltete Gastraum”
Dienstag, 4. November 2008, 19 Uhr 30
Hotel Restaurant Post, Leutkirch 


Highslide JS
Krone Hittisau, Gastraum


In Zusammenarbeit mit dem Wirtschaftsbund Leutkirch
lädt der WerkKreis zum Vortrag:

Der gestaltete Gastraum

Mit Markus Faißt und Dietmar Nussbaumer


 weiter lesen

Exkursion nach Amtzell 


Am 5. Juni 2008 war der annähernd vollzählige Verein zu Besuch in Amtzell.
Unsere Gastgeber Herr Oskar Hafen, Kunstschmiedemeister aus Mecken-beuren und Herr Paul Locherer, Bürgermeister der Gemeinde Amtzell führten uns zunächst in die alte Hammerschmiede.
Auf dem anschließenden Rundgang durch die Gemeinde konnten wir eine Vielzahl der Ortsbild-prägenden Arbeiten von Herrn Hafen besichtigen.
Geländer und Laternen an Straßen und Plätzen, Friedhofstore, Urnengräber, die größte Horizontal-Sonnenuhr Europas, …

Highslide JS
Treffpunkt Rathaus
Highslide JS
Paul Locherer und Oskar Hafen
Highslide JS
An der Sonnenuhr


Weitere Bilder (Galerie)

Exkursion nach Ulm 


Am 8. Mai 2008 waren die Mitglieder der WerkKreis e.V. Leutkirch Illerwinkel in Ulm zur Eröffnung der Ausstellung:
"Otl Aicher: Isny im Allgäu – Ein Erscheinungsbild gestern und heute"
Ein Beitrag zu den Heimattagen Baden-Württemberg

Highslide JS
Treffpunkt Bahnhofsarkaden
Highslide JS
Am Ulmer Münster
Highslide JS
Vernissage


Weitere Bilder (Galerie)

Symposion in Rotis, 14. und 15. März 2008 


Dass das Handwerk keinen leichten Stand hat, ist nicht neu. Auf Lorbeeren ausruhen hilft wenig, sich auf eigene Qualitäten besinnen umso mehr. Die Fragen, die die Veranstaltung aufgriff, stellen sich im handwerklichen Alltagsgeschäft.
Sie gehen aber über den Alltagsbetrieb hinaus. Antworten sind nur zu erwarten, wenn man das Alltagsgeschäft für einen Augenblick unterbricht und ungewohnte und neue Perspektiven wagt. Der Sinn des Tages bestand also im berühmten Blick über den eigenen Tellerrand.


Mehr…

Highslide JS
Beifall für Professor Westermann
Highslide JS
Aufmerksame Zuhörer
Highslide JS
Kaffeepause


Weitere Bilder vom Musikvortrag (Galerie)

Weitere Bilder vom Symposion (Galerie)


© 2007-2013 WerkKreis e.V. • Luttolsberger Straße 2 • 88299 Leutkirch | Kontakt | Sitemap | Impressum